Tägliche News für die Travel Industry

16. Juni 2021 | 08:29 Uhr
Teilen
Mailen

Royal Caribbean sagt Törns nach Corona-Fällen unter Crew ab

Neustart mit Hindernissen: Eigentlich sollte die "Odyssey of the Seas" ab 3. Juli von Fort Lauderdale aus wieder Richtung Karibik aufbrechen. Jetzt hat Royal Caribbean alle Fahrten bis Ende Juli abgesagt, nachdem acht Crew-Mitglieder positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Beim ersten Test seien noch alle 1.400 Mitarbeiter negativ gewesen. Dann seien sie geimpft und noch einmal getestet worden. Dabei habe man acht Infektionen festgestellt. Travel Weekly, USA Today

Anzeige Reise vor9