Tägliche News für die Travel Industry

14. Juli 2023 | 16:39 Uhr
Teilen
Mailen

Sightseeing-Helikopter müssen in Nepal am Boden bleiben

Nach einem Unfall in der Everest-Region mit sechs Todesopfern hat die nepalesische Luftfahrtbehörde Hubschraubern für zwei Monate alle nicht notwendigen Flüge untersagt. Fünf Touristen und der Pilot kamen am 11. Juli bei dem Absturz eines Helikopters von Manang Air ums Leben. Bis September sind unwichtige Flüge, etwa für Sightseeing-Bergtouren, verboten. News18

Anzeige Fraport