Tägliche News für die Travel Industry

28. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tödliche Bruchlandung in Sibirien

Bei der Notlandung von Angara Airlines sind in der Nähe des Baikalsees mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Rund 40 Passagiere konnten sich retten, melden russische Agenturen. Die Antonow AN-24 war auf dem Airport Nischneangarsk hart aufgeprallt, in ein Gebäude gekracht und in Brand geraten. Aerotelegraph