Tägliche News für die Travel Industry

22. September 2020 | 16:15 Uhr
Teilen
Mailen

Uganda kündigt Grenzöffnung an

Präsident Yoweri Museveni will die Außengrenzen und den internationalen Flughafen Entebbe seines Landes wieder öffnen. Mit einer Wiederaufnahme des regulären Flugverkehrs in Uganda wird nach Angaben des Auswärtigen Amts im Oktober gerechnet. Details zu den Einreisebedingungen sind noch nicht bekannt.

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Das Auswärtige Amt geht davon aus, dass für die Einreise ein höchstens 72 Stunden vor Einreise erstelltes, negatives Covid-19-Testergebnis verlangt wird. Ausländische Geschäftsreisende und Touristen sollen außerdem nur bestimmte Hotels und Parks aufsuchen dürfen, heißt es weiter.

Im Land selbst ist nach Angaben der Behörde der öffentliche Busverkehr mit einer maximal 50-prozentigen Beleg der Kapazität gestattet. In Privatautos dürfen maximal vier Personen sitzen. Es gilt eine nächtliche Ausgangssperre in der Zeit von 21 Uhr bis 5:30 Uhr. In der Öffentlichkeit, auch im Bus oder Auto, besteht Maskenpflicht.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9