Tägliche News für die Travel Industry

24. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

USA will Passagierrechte stärken

Laut Verkehrsministerium müssten Airlines demnach etwa Gepäckgebühren erstatten, wenn die Koffer das Ziel erheblich verspätet erreichten. OTAs wären verpflichtet offen zu legen, wenn sie bestimmte Carrier in der Auflistung der Suchergebnisse bevorzugen. Business Travel News

Anzeige ccircle