Tägliche News für die Travel Industry

12. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vermeintlicher Schuss führt in Cannes zu Massenpanik

Nachdem ein Unbekannter in der Menge "Schuss" gerufen haben soll, reagierten die Besucher der belebten Strandpromenade im französischen Cannes offenbar panisch. 44 Menschen wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Es habe sich um leichte Blessuren gehandelt, heißt es. Spiegel

Anzeige Reise vor9