Tägliche News für die Travel Industry

11. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

World Tourism Forum will Tschad auf die Reisekarte holen

In diesem Jahr fördert die Organisation Angola als kommende Destination, in 2021 steht der Tschad auf der Agenda. Dafür sollen rund 825 Millionen Euro in Fluggesellschaften, Hotels und andere touristische Infrastruktur investiert werden. Das Land hat viel zu bieten, für Safari-Fans ist der Zakouma-Nationalpark die erste Adresse. Im Nordosten des Tschad liegt die als Unesco-Welterbe ausgezeichnete Felsformation Ennedi. Reisereporter

Anzeige Reise vor9