Tägliche News für die Travel Industry

9. September 2020 | 14:45 Uhr
Teilen
Mailen

Züge in Deutschland sind keine Corona-Hotspots

Laut einer Studie der Berliner Charité im Auftrag der Bahn sind die Fahrgäste keinem erhöhten Corona-Risiko ausgesetzt. Bei 600 untersuchten Zugbegleitern im Fernverkehr seien sogar etwas seltener Antikörper nachgewiesen worden, als bei Bahnmitarbeitern ohne Kundenkontakt. Laut Personenverkehrs-Vorstand Berthold Huber wirken sich Schutzmasken und Klimaanlagen positiv aus. Spiegel

Anzeige Reise vor9