Tägliche News für die Travel Industry

22. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer Sixt-Service macht Firmen-Flottenkonzepte flexibler

Mit dem Angebot "Mobility as a Service" (MaaS) können "Sixt Milo App"-Kunden nicht nur Mietwagen, Car-Sharing, Chauffeurdienste und E-Scooter nutzen, künftig sind auch öffentliche Verkehrsmittel buchbar – Kostenüberblick inklusive. Ziel des Pilotprojektes in Zusammenarbeit mit großen europäischen Unternehmen ist es, Alternativen zu Dienstwagen und Taxi zu bieten. So lassen sich Flottenkosten sparen und moderne Lösungen erhöhen die Attraktivität als Arbeitgeber. W&V

Anzeige Reise vor9