Tägliche News für die Travel Industry

27. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Travel Perk ermöglicht NDC-Buchungen bei Lufthansa

Das spanische Start-up betreibt eine Online-Plattform, über die Unternehmen ihre Geschäftsreisen managen können. Nach einer sechsmonatigen Testphase stehen jetzt allen Kunden die vielfältigen NDC-Buchungsoptionen zur Verfügung. Mit dem neuen Datenstandard werden Business Traveler mehr Details über ihre Flüge erfahren, etwa, ob es W-Lan und genügend Steckdosen an Bord gibt und welche Mahlzeiten und Sitzplätze ausgewählt werden können.

Technisch ist die Plattform www.travelperk.com an die NDC-Schnittstelle der Lufthansa angebunden. Bereits in der Testphase konnten Kunden nach Aussage des Unternehmens bis zu 37 Prozent bei Flügen innerhalb Europas sparen. "Wir gehen davon aus, dass NDC bald ein Standard bei der Buchung von Geschäftsreisen sein wird", meint Eugen Triebelhorn, Geschäftsführer Deutschland von Travel Perk. "Denn Geschäftsreisende erwarten, dass das Travel-Management-Tool ihres Unternehmens die besten Preise auf dem Markt bietet, mit allen Optionen und Services und Angeboten, die sie bereits durch ihr Buchungserlebnis bei der Urlaubsplanung gewohnt sind."