Tägliche News für die Travel Industry

13. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airbus packt 80 Sitze mehr in den A380

Der Flugzeughersteller will dadurch die Betriebskosten pro Sitz reduzieren, um sein Flaggschiff wieder attraktiver zu machen. Erreicht wird das unter anderem durch schmalere und steilere Treppen, Elferreihen in der Economy Class, den Verzicht auf ein Türpaar und den Wegfall von Seitenschränken im Oberdeck sowie die Zusammenlegung der Ruheräume von Piloten und Flugbegleitern. Aero

Anzeige Reise vor9