Tägliche News für die Travel Industry

19. Juli 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Alitalia-Misere noch schlimmer als befürchtet

Die Fluggesellschaft verbrannte vor ihrer Pleite allein in den ersten zwei Monaten des Jahres rund 200 Millionen Euro. Das entspricht etwa der Hälfte der Verluste des gesamten Jahres 2016. Dennoch bekundeten bislang rund 30 Fluggesellschaften Interesse am Kauf der maroden Airline – viele davon allerdings wohl nur, um Einblick in die Bücher zu gewinnen. Airliners

Anzeige ccircle