Tägliche News für die Travel Industry

14. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amadeus baut jede zehnte Stelle ab

Laut einer Meldung im französischen Fachblatt "L'Echo Touristique" sollen insgesamt 1.800 Jobs betroffen sein. Zudem werden, ähnlich wie beim Konkurrenten Sabre, die Geschäftsbereiche Vertriebs- und Airline-IT zusammengeführt. Die Reisebranche von morgen werde sich "deutlich von der unterscheiden, an die wir alle bisher gewöhnt waren", begründet CEO Luis Maroto die Einschnitte. Travel News, FVW

Anzeige Reise vor9