Tägliche News für die Travel Industry

11. Dezember 2014 | 08:12 Uhr
Teilen
Mailen

Auch zwei Jahre nach spektakulärer Unister-Razzia kein Proz

Auch zwei Jahre nach spektakulärer Unister-Razzia kein Prozess: Die Staatsanwaltschaft wirft dem Portalbetreiber Steuerhinterziehung, unerlaubtes Vertreiben von Versicherungen und irreführende Werbung vor. Die 100-seitige Anklageschrift ging in diesem Januar beim Landgericht ein, ein Verfahren ist aber nicht in Sicht. Leipziger Volkszeitung

Anzeige Reise vor9