Tägliche News für die Travel Industry

14. Juni 2021 | 19:27 Uhr
Teilen
Mailen

Bahnagenturen sind ein Auslaufmodell

Im vergangenen Jahr erzielten Agenturen mit DB-Lizenz nur noch fünf Prozent des Umsatzvolumens, das bei rund 4,9 Milliarden Euro lag. 2019 betrug die Quote noch 6,9 Prozent; der stationäre Vertrieb verlor also binnen Jahresfrist mehr als ein Viertel seines Marktanteils. Auch die Zahl der DB-Agenturen sinkt. 2017 waren es noch 2.100, im vergangenen Jahr nur noch 1.700. Touristik Aktuell

Anzeige Reise vor9