Tägliche News für die Travel Industry

29. November 2021 | 20:11 Uhr
Teilen
Mailen

Corona bringt Tourismus 1,8 Billionen Euro Einnahmeverluste

Auf 1.800 Milliarden Euro beziffert die Welttourismusorganisation UNWTO den Schaden, der Reiseanbietern in diesem Jahr durch die Coronakrise entsteht. Damit bewegen sich die Einnahmeausfälle auf einem ähnlichen Niveau wie 2020. Stern

Anzeige