Tägliche News für die Travel Industry

6. März 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutschland-Insolvenzverwalter verklagt Investor

Der Insolvenzverwalter des ehemaligen "Traumschiffs" will vom Finanzinvestor Aurelius wegen eines zugesagten, aber nicht ausgezahlten Darlehens 6,3 Millionen Euro haben. Aufgrund des fehlenden Betrages sei die Gesellschaft pleitegegangen, argumentiert er. Aurelius erklärt dagegen, die Auszahlung sei erst für einen Zeitpunkt vereinbart gewesen, an dem das Unternehmen bereits insolvent war. Wirtschaftswoche

Anzeige ccircle