Tägliche News für die Travel Industry

25. Januar 2016 | 08:43 Uhr
Teilen
Mailen

Dezember-Umsatz in Reisebüros stürzt ab

Dezember-Umsatz in Reisebüros stürzt ab: Sowohl für den laufenden Winter wie auch für den Sommer lagen die Buchungseingänge acht Prozent unter Vorjahr. Das heißt, den Reisebüros fehlen für den Dezember über 80 Millionen Euro in den Büchern. Kumuliert hinkt der Sommer damit sechs Prozent dem Stand von 2015 hinterher. Die Türkei, Ägypten, Griechenland und Tunesien verlieren mehr, als die anderen Ziele zulegen, so die Analyse der GfK-Marktforscher. FVW

Anzeige ADAC
Anzeige rv9