Tägliche News für die Travel Industry

8. März 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erster Tag im Unister-Rip-Deal-Prozess

Zum Auftakt des Verfahrens um den Falschgeldbetrug, dem Unister-Chef Thomas Wagner offenbar kurz vor seinem Flugzeugabsturz zum Opfer fiel, wurde zunächst ein weiteres mutmaßliches Opfer des flüchtigen Kreditbetrügers und des Kreditvermittlers Wilfried S., der nun vor Gericht steht, verhört. Wie Wagner war Susanne R. in Geldnöten und leistete eine Vorauszahlung, um einen vermeintlichen Millionenkredit zu erhalten, der sich als Falschgeld entpuppte. Zeugen zum Fall Unister sollen am nächsten Prozesstag verhört werden. Handelsblatt

Anzeige Reise vor9