Tägliche News für die Travel Industry

20. Mai 2021 | 16:15 Uhr
Teilen
Mailen

EU-Gericht kippt Beihilfen für Airport Hahn, TAP und KLM

Anzeige
Webinar

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Sie möchten die Reisebüros fit machen. Egal, ob für Ihre Destination oder Ihr Produkt. Bewerben Sie Ihr Webinar in Counter vor9. Sie erreichen mehr als 19.000 Reisebüromitarbeiter. Einfach kurze Mail an uns und profitieren Sie von unserer Sonderaktion. Details

Weil die EU-Kommission nicht ausreichend geprüft habe, ob die öffentliche Zuwendung mit den Regeln für den Binnenmarkt vereinbar ist, hat der Europäische Gerichtshof die 2017 von der Europäischen Kommission gebilligten Finanzbeihilfen der Bundesrepublik und des Landes Rheinland-Pfalz für den Flughafen Hahn für unrechtmäßig erklärt. In einem anderen Fall entschied das Gericht, die Entscheidung der Kommission zugunsten von Beihilfen Portugals für TAP sowie der Niederlande für KLM sei nichtig. Welt

Anzeige ccircle