Tägliche News für die Travel Industry

17. Januar 2022 | 14:40 Uhr
Teilen
Mailen

FDP-Mann wird Beauftragter der Regierung für Schienenverkehr

Michael Theurer (Foto), seit Dezember Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr, wurde vergangene Woche zum neuen Beauftragten der Bundesregierung für den Schienenverkehr ernannt. Theurer ist Mitglied des FDP-Präsidiums und seit 2017 Bundestagsabgeordneter.

Theurer Michael Bahnbeauftrager Bundesregierung FDP Foto BMVI.jpg

Michael Theurer ist Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr

Der Bahnbeauftragte ist für die Entwicklung eines strategischen Gesamtkonzepts für die Schiene zuständig. Er dient zudem als Schnittstelle für die Abstimmung mit den Beteiligten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung und soll sich innerhalb und außerhalb der Bundesregierung für die Belange des Schienenverkehrs einsetzen.

"Mit dem Zukunftsbündnis Schiene werde ich zeitnah die schnelle Umsetzung der Maßnahmen des Masterplans Schienenverkehr erörtern", sagt Theurer über seine Pläne. Kapazität, Qualität und Kundenorientierung seien die Schlüsselelemente für einen attraktiveren Schienenverkehr. "Die Umsetzung des Deutschlandtakts und ein darauf basierendes Programm zur schnellen Kapazitätserweiterung sind dafür die entscheidenden Instrumente."

Anzeige FRAPORT