Tägliche News für die Travel Industry

8. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flugbegleitergewerkschaft droht Lufthansa mit Streik

Die Gewerkschaft UFO will ihre Mitglieder bei Lufthansa, Eurowings, Germanwings, Lufthansa Cityline und Sun Express in den kommenden Wochen zum Streik aufrufen. Sie hat an die einzelnen Airlines unterschiedliche Forderungen So geht es bei Lufthansa um höheres Gehalt, bei Eurowings dagegen um die Altersvorsorge.

Anzeige
CleverReach

Mit gezielten Newslettern zu mehr Buchungen

Seit einigen Jahren zeigt sich ein Trend in der Reisebranche: Immer mehr Buchungen kommen über das Internet. Doch mit personalisierten Newslettern erreichen Sie Ihre Kunden auch ohne persönliches Gespräch. Im eBook des E-Mail Marketing Tools CleverReach® finden Sie dafür viele nützliche Tipps und kreative Inspirationen für Ihre nächste Kampagne: Jetzt eBook downloaden

Bis Samstag werde die Führung der Tarifkommission Mitglieder, Mitarbeiter und Passagiere auf die anstehenden Arbeitskämpfe im Lufthansakonzern vorbereiten, erklärte die Gewerkschaft am Montag. Am 14. Oktober will der Ufo-Vorstand ankündigen, wann und wo Streiks stattfinden sollen. UFO wirft der Konzernspitze vor, sie blockiere Verhandlungen, weil sie sich der Gewerkschaft "entledigen" wolle. Gleichzeitig sei man selbst verhandlungsbereit. In einem Infoblatt heißt es dazu: "Der LH-Konzern hat immer noch Zeit, an den Verhandlungstisch zurückzukehren und Streiks abzuwenden."

Anzeige ITB