Tägliche News für die Travel Industry

18. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hoffen auf Neubuchungen durch 14 Tage Stornofrist

Auch TUI und DER Touristik haben ihre Stornobedingungen gelockert, um nach dem Shutdown das Geschäft anzukurbeln. Wer bis Ende Juni für den Reisezeitraum bis Ende Oktober 2021 neu bucht, kann bis 14 Tage vor Abreise kostenlos zurücktreten.

Anzeige
Die Presse Schau

In Wien etabliert sich eine neue Lifestyle-Messe mit Reisen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die österreichische Tageszeitung Die Presse vom 4. bis 6. November die zweiten Ausgabe ihrer Lifestyle-Messe "SCHAU" in Wien. Wie bei der Premiere bildet das Thema hochwertige Reisen wieder einen Schwerpunkt. Reise vor9

„In den vergangenen Wochen haben wir gesehen, dass sich die Deutschen online und über die Reisebüros intensiv über ihre Urlaubsoptionen für den Sommer informiert haben, aber noch zurückhaltend mit dem Buchen waren“, sagt Marek Andryszak, Vorsitzender der Geschäftsführung von TUI Deutschland.

Ins gleiche Horn bläst Ingo Burmester, Chef von DER Touristik Central Europe: „Die Verbraucher sind aktuell verunsichert. Regeln ändern sich laufend und es steht noch nicht fest, wohin man wann genau reisen kann.“

Andryszak wie Burmester hoffen daher mit ihren lockeren Storno-Regeln, die Buchungsblockade zu durchbrechen. „In dieser Situation sind zwei Dinge wichtig: Flexibilität und Sicherheit. Beides geben wir unseren Gästen mit unserer neuen Sonderstornoregelung“, sagt Burmester. Andryszak argumentiert genauso.

Wer bis Ende Juni bei TUI und DER Touristik eine Reise bucht, kann bis 14 Tage vor dem Start in den Urlaub kostenlos stornieren. Die gilt bei beiden Veranstaltern für Reisen bis 31. Oktober 2021. TUI schließt allerdings XTUI, Fly & Mix, Reisen mit Linienflügen und Airtours Cruises aus.

DER Touristik erstattet stornierte Reisen mit einem Gutschein. TUI dagegen kündigt an, Kunden im Falle einer Stornierung das Geld zurückzuzahlen. TUI lockt zusätzliche mit 100 Euro Treuebonus für jede Neubuchungen bis 30. Juni.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9