Condor

Tägliche News für die Travel Industry

21. März 2022 | 20:11 Uhr
Teilen
Mailen

ITB zieht positive Bilanz zu Kongress und Business Day

Die digitale Veranstaltung des diesjährigen ITB-Kongresses verbuchte nach Angaben der Messe Berlin 60.700 Teilnehmer aus 125 Ländern für die rund 100 Sessions. Auf dem Digital Business Day seien 20.000 Geschäftsbeziehungen angebahnt worden, heißt es.

Die Tourismusmesse zeigt sich zum Abschluss des digitalen ITB Berlin Kongresses und des Digital Business Days mit den diesjährigen Formaten "überaus zufrieden". Der dreitätige ITB-Kongress habe insgesamt 60.700 Teilnehmer angelockt, berichtet die Messe Berlin. Rund 53 Prozent der Zuschauer seien aus dem Ausland, aus insgesamt 125 Ländern zugeschaltet gewesen. Inhaltlich orientierte sich der Branchen Think Tank an den wichtigen Themen Zukunft & Resilienz, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Was der aktuelle Krieg in der Ukraine für den internationalen Tourismus bedeutet, war ebenfalls in zahlreichen Sessions thematisiert worden.

Für den Digital Business Day in der Folgewoche, auf dem sich Einkäufer, Medien und Anbieter an einem Event-Tag auf einer matchingbasierten Networking-Plattform miteinander vernetzten konnten, seien mehr als 2.500 Teilnehmer aus 96 Ländern verzeichnet worden, teilt die Messe mit. Wie auch schon beim Kongress sei die Teilnehmerzahl ausgesprochen international gewesen, mit einem Anteil von 78 Prozent an internationalen Einkäufern und Anbietern. Es seien insgesamt 20.000 Geschäftsbeziehungen angebahnt worden, die zu 14.000 Leads und 3.200 vereinbarten Businessterminen geführt hätten.

Anzeige Reise vor9