Tägliche News für die Travel Industry

28. September 2021 | 15:22 Uhr
Teilen
Mailen

LH-Tochter Swiss kündigt Entlassung von Impfverweigerern an

Ende Januar könnten ungeimpften Crewmitgliedern die ersten Kündigungen ins Haus flattern. Die Lufthansa-Tochter sieht in der Verweigerung der Coronaimpfung eine "Pflichtverletzung gemäss Arbeitsvertrag", die zur Entlassung führen kann. Bis 1. Dezember muss das fliegende Personal vollständig geimpft sein, aktuell sind es etwas mehr als die Hälfte. HTR

Anzeige Reise vor9