Tägliche News für die Travel Industry

28. August 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Locomore will wieder angreifen

Seit Donnerstag fährt der Bahnkonkurrent wieder, jede Woche von Donnerstag bis Montag. Zu Preisen ab 9,90 Euro pendeln die Locomore-Züge unter der Regie des tschechischen Eisenbahnunternehmens Leo-Express zwischen Stuttgart und Berlin. Partner Flixbus, der den Vertrieb erledigt, hat für seine Tochter Flixtrain letzte Woche die Eisenbahnlizenz erhalten. Ob die Züge künftig mit dem Leo-Express- dem Locomore- oder einem Flixtrain-Logo fahren, ist noch unklar. Weitere Verbindungen zwischen Berlin und Prag sind geplant. Welt

Anzeige Reise vor9