Tägliche News für die Travel Industry

13. Mai 2013 | 14:48 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa-Airbus bleibt wegen Reifenplatzer in München:

Anzeige
Webinar

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Sie möchten die Reisebüros fit machen. Egal, ob für Ihre Destination oder Ihr Produkt. Bewerben Sie Ihr Webinar in Counter vor9. Sie erreichen mehr als 19.000 Reisebüromitarbeiter. Einfach kurze Mail an uns und profitieren Sie von unserer Sonderaktion. Details

Lufthansa-Airbus bleibt wegen Reifenplatzer in München: Der A340 war nach New York gestartet, wo die Maschine auch hätte repariert werden könnnen. Doch der Pilot blieb lieber in München und kehrte um. sueddeutsche.de

Anzeige ccircle