Tägliche News für die Travel Industry

2. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa-Chef erwartet sinkende Preise

Im Interview wehrt sich der Carsten Spohr gegen Angriffe hinsichtlich der Lufthansa-Rolle nach der Airberlin-Pleite. Dem Carrier "alle möglichen Gemeinheiten zu unterstellen", sei "absurd". Das Wohl von Lufthansa hänge nicht an innerdeutschen Strecken, die weniger als fünf Prozent des Konzernumsatzes ausmachten. Die Flugpreise dürften schon im Januar wieder sinken, und 2018 werde ein härterer Wettbewerb herrschen als zuvor. FAZ

Anzeige