Tägliche News für die Travel Industry

6. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa rutscht noch tiefer in rote Zahlen als gedacht

Von Juli bis September ergibt sich unter dem Strich ein Minus von zwei Milliarden Euro. Neben einem bereinigten Verlust von 1,3 Milliarden Euro trieben Abschreibungen auf stillgelegte Passagierjets und Finanzgeschäfte zur Absicherung der Treibstoffpreise das Nettoergebnis zusätzlich nach unten. Tagesschau

Anzeige FRAPORT