Tägliche News für die Travel Industry

17. September 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa sorgt sich um Deutschlands Ansehen

Konzernchef Carsten Spohr  beschäftigen die Ausschreitungen in Chemnitz. Schließlich stehe die Lufthansa für „internationale Beziehungen, Offenheit und Verständigung über Grenzen hinweg". Zusammen mit BMW-Vorstandschef Harald Krüger äußert er sich in der "Welt am Sonntag": „Wir sind beide viel im Ausland, und wenn man dort die Berichte über Chemnitz verfolgt, dann sind das Bilder aus Deutschland, die man überhaupt nicht sehen möchte“. Welt

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress