Tägliche News für die Travel Industry

14. Oktober 2021 | 20:10 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa steckt in der Servicekrise

Man werde dem eigenen Anspruch zurzeit nicht gerecht, räumt Konzernchef Carsten Spohr ein. Nun sollen 500 zusätzliche Mitarbeiter die Belegschaft in den Callcentern, in denen rund 1.600 Lufthanseaten arbeiten, verstärken. Zudem soll künftig wieder jeder Kunde selbst Tickets in der App umbuchen können. Nicht nur Lufthansa läuft dem Wiederaufleben der Nachfrage hinterher. Mit der Kundenzufriedenheit gehe es branchenweit bergab, so eine McKinsey-Studie. Handelsblatt (Abo)

Anzeige Reise vor9