Tägliche News für die Travel Industry

1. September 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa und MSC erhalten Zuschlag für ITA nicht

Die italienische Regierung bevorzugt den US-Investor Certares, hinter dem die US-Airline Delta und Air France-KLM stehen. Lufthansa und MSC hatten für die Alitalia-Nachfolgegesellschaft zuletzt rund 850 Millionen Euro für 80 Prozent der Anteile geboten, die Gruppe um Certares 600 Millionen für rund 58 Prozent. Den Ausschlag könnte gegeben haben, dass der jetzige Investor dem Staat bei ITA stärkere Mitsprachemöglichkeiten gewähren will. Aerotelegraph

Anzeige FRAPORT