Tägliche News für die Travel Industry

24. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Luftverkehrsabgaben müssen für Klimaschutz genutzt werden

Diese Auffassung vertritt der Hauptgeschäftsführer des Luftfahrtverbandes BDL, Matthias von Randow. Seit der Einbeziehung des Luftverkehrs in den Emissionshandel vor sieben Jahren hätten die CO2-Emissionen des Luftverkehrs in Europa nicht mehr zugenommen. Ab dem nächsten Jahr komme noch eine internationale Klimaschutzabgabe hinzu. Sinnvoll sei nur eine international abgestimmte Verteuerung des Luftverkehrs, verbunden mit einer Zweckbindung für Klimaschutzprojekte. Airliners

Anzeige ITB