Tägliche News für die Travel Industry

14. Oktober 2020 | 08:08 Uhr
Teilen
Mailen

Mehr Geld für Thomas-Cook-Geschädigte

Anzeige
Podcast

Ihre Werbung im Reise vor9-Podcast

Mit dem Podcast von Reise vor9 landet Ihre Werbebotschaft direkt auf den Ohren von Entscheidern und Meinungsträgern der Reiseindustrie. Außerdem erscheint Ihr Firmenname im täglichen Hinweis auf den Podcast im Newsletter von Reise vor9. Hier die Details: Reise vor9

Weil die Kosten für die Rückholung der Kunden niedriger ausgefallen sei, könne der Kundengeldabsicherer von Thomas Cook in Deutschland mehr Geld an betroffene Urlauber auszahlen, berichtet die "FVW". Die Quote der Zurich Versicherung steige von 17,5 auf 26,4 Prozent. Kunden, die bereits beim Verbraucherministerium eine Ausgleichszahlung für den Restbetrag beantragt haben, treten den Quoten-Nachschlag an den Bund ab. FVW

Anzeige Reise vor9