Tägliche News für die Travel Industry

19. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer Ferienflieger heißt "Niki"

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Tui und Etihad übernehmen für ihre gemeinsame Fluggesellschaft den Namen der österreichischen Airberlin-Tochter. Der Arbeitstitel "Blue Sky" wird aufgegeben. Niki hat ihren Sitz in Wien und soll eine Flotte von 60 Maschinen betreiben. Tui bringt Tuifly ein und hält an dem neuen Ferienflieger 24,8 Prozent. Etihad steuert das touristische Geschäft von Airberlin bei und bekommt 25 Prozent. 50,2 Prozent übernimmt die bestehende Niki Privatstiftung. Aerotelegraph

Anzeige Reise vor9