Tägliche News für die Travel Industry

19. September 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nur noch zwei Unister-Strafprozesse anhängig

Das Landgericht Leipzig hat den Prozess gegen einen ehemaligen Bereichsleiter des insolventen Portalbetreibers Unister wegen Steuerhinterziehung und Computerbetrug nach Zahlung von 20.000 Euro eingestellt. Jetzt stehen noch zwei Ex-Manager unter anderem wegen des sogenannten "Runterbuchens" im großen Stil vor Gericht. Sächsische Zeitung

Anzeige Reise vor9