Tägliche News für die Travel Industry

7. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

SAS beendet Tax-Free-Verkauf an Bord

Die Fluggesellschaft begründet den Schritt, der zum Herbst geplant ist, mit Gewichtseinsparungen, die den Treibstoffverbrauch reduzierten.

Anzeige
Kanada Alberta Writing-on-Stone Provincial Park Foto Michael Matt

Mitmachen und ein Alberta-Paket gewinnen!

Vorfreude auf ein Traumziel: Die kanadische Provinz Alberta und Counter vor9 verlosen coole Souvenirs aus dem Land der Bären und Gletscher. Reiseprofis müssen nur eine Frage richtig beantworten und können eines von drei Alberta-Paketen gewinnen. Infos dazu gibt's gleich hier. Reise vor9

Die Maßnahme sein Teil einer Reihe von Änderungen, die dazu dienen sollten, das Gesamtgewicht der Flugzeuge zu verringern, teilt SAS mit. Tax-Free-Verkäufe seien zwar "seit langem ein beliebter Service auf Flügen", aber das Kaufverhalten der Fluggäste habe sich geändert. Wenn die Ladung an Tax-Free-Produkte entfalle, verringere sich das Gesamtgewicht des Flugzeugs, was wiederum den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen senke. Als Alternative werde man "Lösungen entwickeln, um den Passagieren modernere Möglichkeiten des Kaufs von Tax-Free-Waren während ihrer Reise zu bieten", kündigt die Airline an.

Anzeige Reise vor9