Tägliche News für die Travel Industry

1. August 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sechs weitere Unister-Firmen pleite

Der Zerfall geht weiter: Laut Verwalter Lucas Flöther haben am Freitag die Portalbetreiber Flug.de, Indigo Reisen und Travel Viva Insolvenz sowie die Dienstleister Unister Asset Management, Portalservice und Bookahotel Insolvenz angemeldet. Mittlerweile sind ein Dutzend Unternehmen insolvent, die knapp 900 der insgesamt 1.100 Mitarbeiter der Gruppe beschäftigen. Stark betroffen ist auch die Hanse Merkur Versicherung, die offenbar Unisters größter Gläubiger ist. Manager Magazin, Zeit (Hanse Merkur) Reise vor9 (Mitteilung Insolvenzverwalter)

Anzeige Reise vor9