Tägliche News für die Travel Industry

14. Dezember 2015 | 14:41 Uhr
Teilen
Mailen

Spätes Einsehen von Aida nach Ablehnung von 86-jährigem Re

Spätes Einsehen von Aida nach Ablehnung von 86-jährigem Rentner: Der Fall hatte im Fernsehen Aufsehen erregt, nun darf der Mann auf Einladung der Reederei mit Begleitperson doch zum Nordkap fahren. Kapitän und Schiffsarzt hatten ihn an Bord für reiseuntauglich erklärt und nach Hause geschickt, Aida obendrein Stornokosten verlangt. Lübecker Nachrichten

Anzeige Fraport