CMT

Tägliche News für die Travel Industry

5. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Touristikriesen gründen Initiative für nachhaltiges Reisen

Der Initiative "Travalyst" steht kein geringerer als der britische Prinz Harry vor. Ziel sei es, wirtschaftliches Wachstum mit der Umwelt und den Bedürfnissen der lokalen Bevölkerung in Einklang zu bringen, sagt er. Gründungsmitglieder sind Booking, Ctrip, Sykscanner, Tripadvisor und Visa.

"Travalyst" solle als globale Partnerschaft die Zusammenarbeit innerhalb der Industrie stärken und neue Lösungen und Initiativen für nachhaltiges Reisen unterstützen, heißt es in einer Mitteilung. Dabei gehe es um Klimawandel, Umweltschutz sowie die Unterstützung der lokalen Bevölkerung und deren Teilhabe am Tourismus, die Vermeidung von Overtourism sowie den Schutz der Artenvielfalt und wild lebender Tiere. Dafür sollen Partnerschaften aufgebaut werden, in denen das kollektive Fachwissen und die Visionen von Gemeinden, politischen Entscheidungsträgern, Regierungen, NGOs und Unternehmen zusammengeführt werde.

Allzu konkret äußern sich die Initiatoren bislang nicht zu ihren Plänen. Diese sollten in nächster Zeit präzisiert und vorgestellt werden, kündigen sie an.

Anzeige Reise vor9