Tägliche News für die Travel Industry

28. Juni 2021 | 08:41 Uhr
Teilen
Mailen

Unbekannter Gläubiger stellt Insolvenzantrag gegen Hahn

Der Flughafen in Hunsrück soll hohe Verbindlichkeiten nicht beglichen haben, bestätigt das Amtsgericht Bad Kreuznach, ohne jedoch den Gläubiger zu nennen. Ob ein Insolvenzverfahren eingeleitet werde, werde jetzt geprüft. Hahn war früher der größte Deutschland-Station von Ryanair. Der Airport gehört zu 82 Prozent dem chinesischen Mischkonzern HNA, der Rest dem Land Hessen. SWR

Anzeige Reise vor9