Tägliche News für die Travel Industry

7. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unister-Veranstalter mischt wieder mit

Der insolvente X-Anbieter Urlaubstours will zunächst nur über die Unister-eigenen Portale seine Reisen anbieten und das Angebot Schritt für Schritt ausbauen, sagt Insolvenzverwalter Lucas Flöther. Eine spätere Ausweitung des Vertriebs schließt er nicht aus. Die nötigen Sicherungsscheine kommen über Reisegarant von der Generali-Versicherung. Auf der eigenen Website Urlaubstours.de war bis heute Morgen aber noch nichts buchbar; dort stand noch der alte Verfahrenshinweis für von der Insolvenz betroffene Kunden. Touristik Aktuell

Anzeige Reise vor9