Condor

Tägliche News für die Travel Industry

7. September 2021 | 17:37 Uhr
Teilen
Mailen

Warum Urlaub immer eine Spur Enttäuschung hinterlässt

Reisen mache "auf eine Art unzufrieden, gegen die nur noch mehr Reisen zu helfen scheint, plus viel Wein", sagt der Historiker Valentin Groebner. Jenseits der vierzig seien Menschen oft auf der Suche nach einer Art "Best of" der eigenen Biografie und sehnten sich nach den intensiven Erlebnissen früherer Lebensphasen. Alle spielten in den Ferien geschrumpfte Lebensprojekte nach, etwa den Traum vom Müßiggang oder vom Haus im Süden. Eigentlich seien Ferien "eine Art Verzweiflung am eigenen Alltag, als Belohnung verpackt". NZZ

Anzeige Reise vor9