Tägliche News für die Travel Industry

14. Mai 2014 | 18:05 Uhr
Teilen
Mailen

Winterumsatz bei TUI Deutschland sinkt um fünf Prozent:

Winterumsatz bei TUI Deutschland sinkt um fünf Prozent: Ägypten, Schneemangel und die späten Osterferien sind für CEO Christian Clemens die Ursachen für den Schwund. Dennoch hat der Veranstalter besser gewirtschaftet und den saisonalen Verlust um 21 Prozent auf 61 Millionen Euro gedrückt. Bei Mutter TUI Travel ist der Verlust dagegen gestiegen. fvw.de (Abo)

Anzeige Reise vor9