Tägliche News für die Travel Industry

20. September 2021 | 13:58 Uhr
Teilen
Mailen

Zeitpunkt der Lufthansa-Kapitalerhöhung wirft Fragen auf

Im Bemühen, die Staatsbeteiligung über den Wirtschaftsstabilisierungsfonds schnell wieder loszuwerden, habe Lufthansa für die geplante Kapitalerhöhung um 2,1 Milliarden Euro einen unglücklichen Zeitpunkt gewählt, sagen Analysten. Denn der Aktienkurs ist in den vergangenen Wochen stetig abgerutscht, die Öffnung wichtiger Langstreckenziele wie USA lässt weiter auf sich warten. Auch Fragen der künftigen Luftfahrtpolitik sind angesichts der bevorstehenden Wahlen unbeantwortet. Das stelle das Wohlwollen von Investoren auf die Probe. Süddeutsche

Anzeige Reise vor9