Tägliche News für die Travel Industry

15. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bahnchef Richard Lutz testet Homeoffice

Er war nach Kontakt mit infizierten Personen in häuslicher Quarantäne. Von dort aus nutzte er bestehende Systeme und Strukturen für Telefon- und Videokonferenzen, in denen er auch explizit Stimmungen der Mitarbeiter abgefragt hat. Den schnellen Zuruf "zwischen Tür und Angel" ersetzten Update-Calls und SMS. Sein Fazit: Zuhause arbeiten funktioniert besser als gedacht, Personalgespräche führt er aber lieber weiter von Angesicht zu Angesicht. Wirtschaftswoche

Anzeige Reise vor9