Tägliche News für die Travel Industry

19. Dezember 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bye Bye Werbung mit Geschlechter-Klischees

Die britische Selbstregulierungsorganisation der Werbebranche (ASA) gibt ihren Mitgliedern einen neuen Verhaltenskodex vor: Ab Juni 2019 soll es in der Werbung keine Frauen mehr geben, die etwa kochen und bügeln, aber nicht handwerken können oder Männer, die am Windeln wechseln verzweifeln. Diese Stereotypen trügen zu ungleicher Bezahlung oder der Entstehung von psychischen Krankheiten bei, so die Begründung der ASA.

Anzeige Reise vor9