Tägliche News für die Travel Industry

7. September 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Geschichte von Airbnb

Ein Studententrio aus der amerikanischen IT-Branche startete mit der Plattform Airbedandbreakfast 2008 in San Francisco. Die Idee war von Anfang an, private Zimmer zu vermieten. 2011 war das Unternehmen bereits so erfolgreich, dass es den deutschen Wettbewerber Accoleo schluckte und damit nach Europa expandierte. Das Sharing-Economy-Portal bietet Unterkünfte in 34.000 Städten und 190 Ländern und ist in Deutschland mit einem Büro in Berlin präsent. IT-Times

Anzeige Reise vor9