SunExpress

Tägliche News für die Travel Industry

1. Dezember 2020 | 17:02 Uhr
Teilen
Mailen

Easyjet schafft kostenlosen Trolley im Handgepäck ab

Die beliebten kleinen Rollkoffer dürfen vom 10. Februar an nur noch ins Handgepäck, wenn Fluggäste einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit gebucht haben. Andere Kunden müssen sich mit einem kleinen Gepäckstück begnügen, das unter den Vordersitz passt. Ausgenommen sind Vielflieger.

Handgepäck

Bei Easyjet ist der Trolley im Handgepäck nun keine Selbstverständlichkeit mehr

Eigentlich waren spitzfindige Handgepäckregeln immer eine Spezialität von Ryanair. Doch die neuen Regeln, die Easyjet einführt, stehen der Konkurrenz in nichts nach. Künftig entscheidet der gebuchte Sitzplatz darüber, wie viel Handgepäck mitgenommen werden darf. "Kunden, die einen Sitz im vorderen Bereich des Flugzeuges (Up Front) beziehungsweise mit mehr Beinfreiheit (Extra Legroom) gebucht haben, können ein zusätzliches, großes Gepäckstück (maximal 56x45x25 Zentimeter) mit an Bord nehmen, das im Gepäckfach über dem Sitz verstaut wird", teilt Easyjet mit. 

Bei den anderen Passagieren kann nur noch ein kleines Gepäckstück mitgehen, das höchstens 45x36x20 Zentimeter groß sein darf und unter den Vordersitz passen muss. Der Carrier begründet die Regel damit, dass Passagiere "aufgrund des begrenzten Stauraums an Bord nicht immer sicher sein konnten, dass sie ihr Handgepäck bei sich führen durften". Das sei nun für Bucher der Komfortsitze anders. 

Zudem könne man auf diese Weise "die Wartezeiten beim Boarding verkürzen und damit verbundene Verspätungen reduzieren, die dadurch entstehen, wenn übermäßig viel Handgepäck in den Laderaum verfrachtet werden muss", argumentiert Easyjet. Ausgenommen von den neuen Regeln sind Inhaber der "EasyJet-Plus-Karte" und Kunden, die den teureren "Flexi-Tarif" buchen.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9