Tägliche News für die Travel Industry

22. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Native Advertising gehört die Zukunft

Das meint Chad Pollitt vom Native Advertising Institut. Dies wundert kaum, ist aber nicht aus der Luft gegriffen, denn Burda und Gruner + Jahr erzielen damit einen Umsatzanteil von rund 20 Prozent an den digitalen Vermarktungserlösen. Eine Studie des US-Instituts IHS Technology prognostiziert, dass 2020 rund zwei Drittel aller mobilen Werbeausgaben darauf entfallen. Die Verbraucher haben kein Problem mit der Werbeform: 86 Prozent sind damit einverstanden. Meedia

Anzeige ccircle